Beratungs-Hotline:
+49 (0) 89 / 427181-84/-87
info@golftimetours.com

Herrschaftlich residieren am Gardasee

Reisen Sie mit GOLF TIME tours an den Gardasee. Hier präsentiert sich mit dem Palazzo Arzaga ein 5-Sterne-Hotel mit herrschaftlichem Charme. Der luxuriöse Landsitz aus dem 15. Jahrhundert überzeugt mit edlem Ambiente und elegantem Design. Zudem sind noch viele ursprüngliche Elemente erhalten, sodass man sich auf eine kleine Zeitreise ins 15. Jahrhundert begibt. Während Ihres Aufenthaltes proben Sie ihr Können auf zwei erstklassigen Golfanlagen: dem 27-Loch-Arzaga Golf Club sowie dem Chervò San Vigilio, der 36 Löcher aufweist.

Ihr Hotel befindet sich nur wenige Minuten vom Gardasee entfernt und liegt auf einem 140 Hektar großen herrlichen Naturlandstück.

Darauf erstrecken sich ebenso die 27 Löcher des Arzaga Golf Club. Hier genießen Gäste des Hauses ihre Runde direkt vor der Hoteltür. Die nächst größere Stadt ist Brescia. Sie liegt rund 30 Autominuten vom Palazzo Arzaga entfernt und bietet sich so zu einem ausgiebigen Stadtbummel an.


Reisetermin pro Person im DZ EZ-Aufschlag unverbindliches Angebot
28.08. - 25.09.2017 € 1.320,00 € 500,00 unverbindlich anfragen
25.09. - 01.11.2017 € 1.249,00 € 500,00 unverbindlich anfragen

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7x Übernachtung in Classic Residenza Zimmern mit Terrasse oder Balkon inkl. Halbpension
  • 1x Willkommenscocktail
  • 3x Greenfee auf dem Arzaga GC
  • 2x Greenfee auf dem Chervo San Vigilio GC
  • 2x freier Eintritt zu Sauna und Dampfbad
  • Kostenloser Parkplatz
  • Kostenloses WLAN
  • 1x GOLF TIME-Jahresabonnement (8 Ausgaben)

Bitte beachten Sie:

  • Flüge sind nicht im Angebot enthalten. Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen Flugangebote zu tagesaktuellen Konditionen.
  • Sollten für Nicht-EU-Bürger besondere Einreiseformalitäten erforderlich sein, ist der Reiseteilnehmer selbst dafür verantwortlich, diese zu besorgen.

Palazzo Arzaga*****

Das 5-Sterne-Hotel Palazzo Arzaga ist ein nobler Landsitz aus dem 15. Jahrhundert. Nur wenige Minuten vom Gardasee entfernt befindet sich das elegant gestaltete Anwesen auf einem 140 Hektar großen herrlichem Naturlandstück.

Darauf erstrecken sich ebenso die 27 Löcher des Arzaga Golf Club. Hier genießen Gäste des Hauses ihre Runde direkt vor der Hoteltür. Die nächst größere Stadt ist Brescia. Sie liegt rund 30 Autominuten vom Palazzo Arzaga entfernt und bietet sich so zu einem ausgiebigen Stadtbummel an.

Der Palazzo selbst überzeugt durch seinen historisch-luxuriösen Charme. Attribute wie Holzbalkendecken, Fresken und passend zu seiner Entstehungszeit ausgewähltes Mobiliar verleihen dem 5-Sterne-Haus seine einzigartige Note. Die Zimmer sind allesamt mit Klimaanlage, WLAN, Sat-TV, Bademantel und Hausschuhen sowie einem modernen Badezimmer ausgestattet.

Von vielen Zimmern genießen die Gäste einen erstklassigen Ausblick auf die Golfanlage oder aber die wunderbar mediterrane Landschaft. Für die erholsamen Momente ist in Innen- und Außenpool sowie dem Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Spa-Anwendungen gesorgt.

Arzaga Golf Club (27 Loch, Par 72 (18-Loch-Platz), Par 36 (9-Loch-Platz), 5.980 Meter lang (18-Loch-Platz), Designer: Jack Nicklaus II, Gary Player)

Entworfen von zwei Designern deren Namen wohlbekannt sind in der internationalen Golfszene, präsentiert sich der Arzaga Golf Club. Für das Design von 18 der insgesamt 27 Löcher umfassenden Anlage ist Jack Nicklaus II verantwortlich. Der Sohn des Rekordhalters von Major-Siegen übernimmt mit seinem Vater und seinen Brüdern zusammen die Gestaltung zahlreicher hochkarätiger Golfplätze weltweit.

Im Arzaga GC machte Nicklaus junior aus einem bereits bestehenden Park einen von breiten Fairways, tiefen Bunkern und mehreren Teichen geprägten Hindernisparcours.

Auf den 9 Löchern, die von Gary Player gestaltet wurden, finden sich höher gelegene Grüns sowie ebenfalls tiefe Bunker. Die Fairways säumt eine Heidelandschaft, ganz wie man sie in Schottland und England oftmals findet. Mit der richtigen Strategie, genießen hier erfahrene Golfer aber auch Rookies eine einzigartige Runde.

Chervò Golf San Vigilio (3x9 Loch, 1x9-Loch-Kurzplatz, Designer: Kurt Rossknecht)

Ob Anfänger oder Profi - auf der Anlage von Chervò Golf San Vigilio finden Golfer jedes Handicaps ihre persönliche Herausforderung. 36 Löcher auf dem Areal sorgen zudem für ausreichend Abwechslung.

Designer Kurt Rossknecht hat sich auf dem Areal ausgetobt und insgesamt drei 9-Loch-Plätze internationalen Niveaus kreiert: Benaco, Solferino und San Martino heißen sie und verlangen auch erfahrenen Golfern einiges ab.

Benannt wurden die Courses nach den beiden nahegelegenen Türmen San Martino und Solferino, auf die man während der Runde einen wunderbaren Ausblick genießt. Doch auch die Landschaft, in die Rossknecht seine Plätze hineindesignte wartet mit einmaligen Aussichten auf.

Der vierte 9-Loch-Platz ist mit 1.025 Metern Länge in erster Linie für die ersten Schwünge von Anfängern gedacht. Jedoch erfreuen sich auch geübte Spieler an dem Course, da sie hier ihr Kurzspiel ideal verbessern können.

Wetter in Calvagese della Riviera

Voraussage

Powered by Forecast


Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben!

Sie haben noch keinen Account? Hier geht's zur Registrierung!
Neu anmelden