Beratungs-Hotline:
+49 (0) 89 / 427181-84/-87
info@golftimetours.com

Juwel der Karibik

Für Jetsetter gilt die Dominikanische Republik mit ihren legendären Golfplätzen schon längst als beliebter Rückzugsort. An ihrer Südostküste im Ort La Romana liegt Casa de Campo – Leading Hotel of the World und Luxusresort mit über 2.000 exklusiven Villen zugleich. Die 5-Sterne-Anlage hat zahlreiche renommierte Auszeichnungen der Golfbranche erhalten, darunter den Titel „Bestes Golfresort auf der Welt“ von der International Association of Golf Tour Operators (IAGTO). Bei den World Golf Awards wurde sie erst kürzlich zum besten Golfhotel der Dominikanischen Republik und bei den World Travel Awards zum führenden Resort in der Dominikanischen Republik gekürt.

Auf insgesamt 2.833 Hektar beheimatet Casa de Campo drei von Pete Dye entworfene Golfplätze und garantiert ein 90-Loch-Championship-Golferlebnis für anspruchsvolle Spieler aller Niveaus. Darüber hinaus stehen weitere unvergleichliche Sportmöglichkeiten auf dem Programm, darunter das größte Schießzentrum in der südlichen Hemisphäre, eine Reitsportanlage, der beste Poloplatz in der gesamten Karibik, 13 Tennisplätze, ein spektakulärer Yachthafen, Angeln und Strände wie aus dem Bilderbuch.

Der bekannteste Golfplatz ist Teeth of the Dog mit insgesamt 18 Löchern (PAR 72). Erst kürzlich wurde er bei den World Golf Awards 2014 zum besten Golfplatz in der Dominikanischen Republik ernannt und erhielt vom Golf Magazine die Auszeichnung als einer der Top 100 Golfplätze weltweit. Sieben Löcher führen die Spieler direkt am karibischen Meer entlang und bieten somit eine traumhafte Aussicht auf den Ozean.

Auch der 18-Loch-Platz Dye Fore punktet mit einem spektakulären Panorama: Von hier aus überblickt man nicht nur das Karibische Meer auf der einen, sondern auch die höchsten Berge der ganzen Insel auf der anderen Seite. Eine 90 Meter tiefe Schlucht führt zum Fluss Chavon, der das mediterrane Künstlerdorf Altos de Chavon mit seinen Boutiquen, Restaurants, seinem Amphitheater und archäologischen Museum umrandet. Der Kurs ist weitläufig, der Platz hügelig, die Fairways breit und die Bunker groß – Loch 12 und 15 gehören zu den schönsten PAR 3-Löchern weltweit.

The Links ist landeinwärts gelegen und befindet sich innerhalb des Resort-Grundstücks. Spieler überschauen hier das Karibische Meer sowie das Resort. Auf den ersten Blick mag das Spielfeld weniger spektakulär als seine Schwesterplätze wirken – doch der Eindruck täuscht: Der Platz ist hügelig und seine Roughs sind von Bahia- und Guineagras bedeckt. Durch Sandfallen, kleinere Lagunen und Seen wird auch dieser Platz zu einer echten Herausforderung, denn bei fünf von 18 Löchern kommt Wasser mit ins Spiel.

Für alle, die sich im Golfspiel noch üben möchten, bieten die großzügige Driving Range und der Kurzspiel-Bereich ausreichend Möglichkeiten. Außerdem kann bei der Jim McLean Golfschule vor Ort Einzelunterricht gebucht werden. Die jeweiligen Golfplätze veranstalten regelmäßig internationale Turniere, einschließlich den drei jährlichen Pro Am’s.


Reisetermin pro Person im DZ EZ-Aufschlag unverbindliches Angebot
01.05. - 05.11.2017 € 1.790,00 € 990,00 unverbindlich anfragen
Aufpreis All Inclusive 01.05. - 05.11.2017 (pro Person pro Woche) € 990,00 € 0,00 unverbindlich anfragen
06.11. - 21.12.2017 (nur gültig bei Buchung bis 15.11.2017) € 1.990,00 € 1.290,00 unverbindlich anfragen
02.01. - 16.04.2018 € 1.990,00 € 1.290,00 unverbindlich anfragen
Aufpreis All Inclusive 02.01. - 16.04.2018) € 1.199,00 € 0,00 unverbindlich anfragen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Private Transfers ab/bis Flughafen Punta Cana (ca. eine Stunde Fahrtzeit) - min. 2 Personen
  • 7x Übernachtung im Elite Patio Zimmer, inkl. Frühstücksbuffet
  • 2x Greenfee auf dem Teeth of the Dog Course, inkl. 1/2 Buggy
  • 2x Greenfee auf dem Dye Fore Course, inkl. 1/2 Buggy
  • 1x Greenfee auf dem The Links Course, inkl. 1/2 Buggy
  • Täglich kostenfreie Rangebälle und Aufbewahrung des Golfbags
  • Kostenfreie Nutzung des Fitnesscenters und kostenloses WLAN
  • 1x GOLF TIME Jahres-Abonnement (8 Ausgaben)

Weitere Leistungen bei All Inclusive:

  • Tägliches Mittagessen
  • Snacks
  • Tägliches Abendessen
  • Unbegrenzt Getränke zu allen Mahlzeiten, im Clubhaus und an der Bar (inkl. lokales Bier und lokaler Wein)

Bitte beachten Sie:

  • Flüge sind nicht im Angebot enthalten. Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen Flugangebote zu tagesaktuellen Konditionen.
  • Sollten für Nicht-EU-Bürger besondere Einreiseformalitäten erforderlich sein, ist der Reiseteilnehmer selbst dafür verantwortlich, diese zu besorgen.

Hotel Casa de Campo*****

Auf dem Areal des Casa de Campo gibt es gleich zwei herausragende Unterkünfte: Neben dem gleichnamigen Casa de Campo Hotel auch die Pete Dye Golf Lodge.

Beide Hotels sind perfekt auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Golfurlauber ausgelegt. Mittelpunkt des 2.833 Hektar großen Geländes ist die in Form eines Glaspavillons gestaltete Lobby. Zudem wartet das Casa de Campo mit einer luxuriös-großzügig gehaltenen Pool-Landschaft auf.

Von den erstklassig inszenierten Zimmern und Gästevillen aus genießen Sie Ausblicke über den liebevoll gepflegten Garten oder eine der Driving Ranges.

Weltweit bekannt ist das Casa de Campo für seine drei Golfplätze. 90 verschiedene Löcher sorgen für Abwechslung auf allerhöchstem Niveau. Highlight ist der "The Teeth of the Dog Course". Wie alle Plätze im Resort, ist auch dieser Course von Pete Dye gestaltet worden und gilt als bester Platz der Karibik.

Neben idealen Bedingungen zum Golfen, finden sich jedoch auch abseits der Grüns zahlreiche Entfaltungsmöglichkeiten: Restaurants - teils mit Hafen- und Meerblick, das Cygalle Healing Spa, elegante Boutiquen, mehrere Privatstrände, moderne Sportanlagen und das nahegelegene Dorf Altos de Chavon, in dem sich Museen, Restaurants, ein Amphitheater und eine Kirche befinden.

The Teeth of the Dog Course (18 Loch, Par 72, 6.780 Meter lang, Designer: Pete Dye)

Es ist der beste Platz der Karibik. Der Teeth of the Dog im Casa de Campo verläuft auf einem Küstenplateau unmittelbar am Meer entlang und bietet atemberaubende Ausblicke auf das Korallenriff unterhalb der Küstenlinie.

Designer Dye hat dem Platz zudem viele knifflige Hindernisse verpasst, die es zu überwinden gilt. Bereits seit 1971 erfreuen sich jedes Jahr zahlreiche Golfer an diesem Prachtplatz.

"Ich habe elf Bahnen kreiert, Gott die restlichen sieben", beschrieb Pete Dye die Entstehung des Teeth of the Dog, der zu den besten Plätzen der Welt gehört.

Dieser Course ist eine Herausforderung, die strategisch clever angegangen werden sollte.

The Links Course (18 Loch, Par 72, 6.583 Meter lang, Designer: Pete Dye)

Der The Links Course im Casa de Campo ist ein anspruchsvoller Platz mit hervorragenden Trainingsmöglichkeiten.

Besonders letzteres ermöglicht es auch High-Handicappern ihr Golfspiel in der karibischen Sonne zu verbessern.

Die Back-Nine des Courses werden bei Dunkelheit von Flutlichtanlagen beleuchtet. Dasselbe gilt für die Driving Range am Platz.

So herrschen fantastische Bedingungen für eine nächtliche Partie Golf. Mit dem Vorteil, dass die Sonne dann nicht ganz so stark im Nacken brennt, wie oft tagsüber.

Allerdings gilt Obacht: Der The Links ist gespickt mit zahlreichen tückischen Bunkerlandschaften, Waste Areas und anspruchsvollen Dog Legs.

Dye Fore Course (18 Loch, Par 72, 7.023 Meter lang, Designer: Pete Dye)

Der neueste Platz von Pete Dye beeindruckt Golfer aller Handicaps mit einer über 90 Meter tiefen Schlucht zum Chavon Fluss, rund um das mediterrane Dorf Altos de Chavon.

Der Course besticht durch seine einmalige Kulisse: im Hintergrund die Berge, spielen Sie an einigen Löchern direkt am karibischen Meer entlang. Wer den Dye Fore Course spielt, sollte sich auf weite Wege gefasst machen: 7.023 Meter Gesamtlänge und Fairways mit bis zu 2.368 Meter Länge. Hinzu kommen Breiten von bis zu 60 Metern.

Seine Länge und Breite schüchtert vielleicht ein wenig ein, trotzdem ist der Platz für jedermann gut zu spielen.

Wetter in La Romana

Voraussage

Powered by Forecast


Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben!

Sie haben noch keinen Account? Hier geht's zur Registrierung!
Neu anmelden