Beratungs-Hotline:
+49 (0) 89 / 427181-84/-87
info@golftimetours.com

Die historische Rundreise von Südwest Irland & Dublin

Die traditionelle Rundreise von Südwest-Irland bis Dublin verzaubert mit ihren faszinierenden Hotels und einzigartigen Golfplätzen. Sobald Sie in Dublin angekommen sind, geht es gleich weiter ins Killarney Plaza Hotel. Die erste Runde Golf startet auf dem Tralee Golfplatz. Am nächsten Tag eine atemberaubende Runde auf dem Killarney Golfplatz und am 4. Tag ihrer Reise spielen Sie auf eines der ältesten Plätzen Irlands, dem Dooks Golfplatz. Die folgenden Tage verbringen sie im Carton House mit zwei historischen Runden Golf auf den O'Meara & Montgomerie Golfplätzen.


Reisetermin pro Person im DZ EZ-Aufschlag unverbindliches Angebot
1.5. - 31.10.2020 € 1.650,00 € 560,00 unverbindlich anfragen
Weitere Termine und Preise auf Anfrage erhältlich € 0,00 € 0,00 unverbindlich anfragen

Eingeschlossene Leistungen:

  • 3x Übernachtung inkl. Frühstück im Carton House Dublin
  • 4x Übernachtung inkl. Frühstück im Killarney Plaza Hotel
  • 1x Green Fee auf dem Carton House - O'Meara GC
  • 1x Green Fee auf dem Carton House - Montgomerie GC
  • 1x Green Fee auf dem Tralee GC
  • 1x Green Fee auf dem Killarney GC
  • 1x Green Fee auf dem Dooks GC

Bitte beachten Sie:

  • Flüge und Leihwagen sind nicht im Angebot enthalten. Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen gerne Angebote zu tagesaktuellen Konditionen.
  • Sollten für Nicht-EU-Bürger besondere Einreiseformalitäten erforderlich sein, ist der Reiseteilnehmer selbst dafür verantwortlich, diese zu besorgen
  • Alle Preise nur gültig bei Buchung und Bezahlung bis 30 Tage vor Anreise

Killarney Plaza Hotel

Das 4-Sterne Stadthotel im Herzen von Killarney, mit seinem traditionelle Stil, ist mit mehr als drei Restaurants und Bars, das perfekte Hotel für die historische Rundreise. Weitere Ausgehmöglichkeiten sowie Geschäfte sind in unmittelbarer Nähe. Der perfekte Ort um sich zu erholen, nach einer erlebnisreichen Runde Golf.

 

 

Carton House

Das geschichtsträchtige Carton House aus dem Jahr 1739 bildet mit seiner Silhouette den Mittelpunkt der großzügigen, wunderschönen Parklandschaft. Direkt an das Herrenhaus schließt das Golfhotel an, wobei sich auch einige Suiten im historischen Teil befinden. Die lichtdurchfluteten Gänge sind mit Fotos des Hauses bestückt, die dem Gast Einblicke in die bewegte Geschichte des Hauses gewähren. Die Zimmer wurden mit einer Kombination aus kosmopolitischem Chic und zeitgenössischer Coolness gestaltet. Das Restaurant Linden Tree mit Blick auf den Golfplatz und ein schöner Spa-Bereich runden das Angebot ab.

Tralee Golf Club

Diese atemberaubende Anlage wurde von Arnold Palmer gestaltet und gebaut und ist ein wahres Paradies für Golfer, die die Herausforderung dieses Platzes annehmen. Er gilt weit und breit als einer der besten Linksplätze der Welt. Der Platz ist wegen der majestätischen Schönheit seiner Landschaft zu einem der schönsten Golfplätze in Europa mit Aussichten auf den Atlantik.

Killarney Golf Club

Eingebettet in die Pracht der berühmten Seen von Killarney und mit den eindrucksvollen Macgillycuddy's Reeks (Irelands höchste Gebirgskette) im Hintergund, zählt der Platz als "must play" auf unserer Rundreise. Er ist die perfekte Ergänzung zum Hotel und garaniert eine einmalige Runde Golf.

Dooks Golf Club

Der Dooks Golf Club wurde 1889 gegründet und gehört zu den fünf ältesten Links-Plätzen Irlands. Er ergänzt unsere historische Rundreise mit seinem Charme, seiner Atmosphäre und der hervorragenden Küstenlage dieses traditionellen Links-Platzes. Deshalb zählt der Dooks Golfplatz zu einem Golferlebnis, das man wenigstens einmal im Leben erfahren muss.

Carton House - O'Meara & Montgomerie

Bei der Gestaltung des Montgomerie Course & des O'Meara Course des Carton House Golf Clubs ließ sich Colin Montgomerie von den besten Links-Plätzen der Welt inspirieren. Entstanden ist ein grandioser Links-Course, der auf den ersten Blick zwar unspektakulär wirkt, spielerisch jedoch eine unvergleichliche Herausforderung darstellt trotz fehlender hohen Dünen und offensichtlichen Besonderheiten. Die Raffinesse und der Anspruch des eher flachen Platzes stecken im Detail. Wellige Fairways und tiefe Topfbunker sowie makellose Grüns sind die Merkmale des dreimaligen Austragungsortes der Irish Open.

Wetter in Killarney

Voraussage

Powered by Forecast